Sie sind hier: Startseite / Studienrecht / Häufige Fragen (FAQ)

Häufige Fragen (FAQ)

Allgemeines

Das Merkblatt Prüfungsrecht (ggf. aktuellere Version im TU4U) sollte die gängigsten Fragen zum Prüfungsrecht beantworten; hier noch ein paar Erläuterungen dazu:

  • Das für studienrechtliche Angelegenheiten zuständige Organ ist an der TU üblicherweise der Studiendekan, an der KFU dagegen der Vorsitz der jeweiligen Curriculakommission.
  • Als erste Teilleistung gilt bei immanentem Prüfungscharakter an der TU oft bereits die Anmeldung zur LV, womit die Prüfung mit Abgabe des ersten Übungsblatts o.ä. bereits als begonnen gewertet wird. Mit Abgabe der letzten Teilleistung ist der Prüfungsakt abgeschlossen.
  • Der Übungsmodus und damit auch die Bewertungsskala darf im Laufe der Übung nicht zum Nachteil der Studierenden geändert werden.

Gemeinsam mit dem Referat für Informations- und Öffentlichkeitsarbeit geben wir auch eine Broschüre für Studienrecht heraus, das die meisten Fragen zu Beginn des Studiums beantworten sollte.

Bookmark & Share:

Prüfungen

Meine Prüfung enthält schwere Mängel! Was kann ich tun?

Was ein schwerer Mangel ist, lässt sich nicht so pauschal beschreiben. Beispiele für schwere Mängel können sein:

  • Fragen aus nur einem Teilgebiet
  • Lärm während der Prüfung
  • unzureichendes Licht
  • starke Verspätung des Prüfers
  • Beleidigungen seitens des Prüfers
  • weniger als 3 Fragen

Wenn du findest, dass deine Prüfung einen schweren Mangel hatte, geh zur Einsichtnahme und lass dir deine Prüfung sowie das Prüfungsprotokoll kopieren. Damit kommst du am besten zu uns oder zu deiner StV. Wir beraten dich gerne, ob es sich bei deinem Fall um einen schweren Mangel handelt.

Wenn dem so ist, kannst du innerhalb von 2 Wochen ab Bekanntgabe der Beurteilung beim Studiendekan Einspruch erheben. Wird diesem stattgegeben, ist deine Prüfung absolut nichtig. Das bedeutet, dass die Note aufgehoben wird und du hast auch keinen Prüfungsantritt verloren.

Ich war bei einer VO-Prüfung nicht anwesend, bekam aber trotzdem ein (negatives) Zeugnis

Selbstverständlich kann eine Beurteilung nur erfolgen, wenn du auch eine Leistung abgegeben hast. Wenn du also nicht zur Prüfung erschienen bist, hast du auch kein „Recht“ auf ein Zeugnis. Das schlimmste, was dir passieren kann, ist, dass du für die Prüfung für den nächsten Prüfungstermin bzw. die nächsten 8 Wochen gesperrt wirst.

Wenn du wirklich ein Zeugnis bekommen hast, melde dich beim verantwortlichen Prüfer und fordere ihn höflich auf, die Note aufzuheben.

Ich habe eine kommissionelle Prüfung! Was soll ich nun tun?

Zuerst einmal tief durchatmen, alles halb so schlimm!

Den ersten Schritt hast du schon gemacht und dich ans BiPol gewandt. Wir helfen dir gerne, die Bürokratie zu bewältigen.

Um überhaupt zu einer kommissionellen Prüfung zu kommen, musst du das entsprechende Formular ausfüllen und beim Sekretariat des Institutes, an dem die LV stattfindet, abgeben. In dem Formular trägst DU den Ort, Zeit und deinen Vorschlag für die Kommission ein. Der/die Vorsitzende ist auf jeden Fall dein Studiendekan. Das Dekanat und der Studiendekan entscheiden jetzt über deinen Antrag. Sollte der Ort, die Zeit oder die Personen verhindert sein, wird in Abstimmung mit dir ein neuer Termin gesucht. Sobald der Termin und die Kommission von dir bzw. vom Studiendekan freigegeben wurden, werden die Daten per Unterschrift fixiert.

Bürokratie erledigt!

Jetzt ist es wichtig, sich richtig auf die Prüfung vorzubereiten. Nutze die Sprechstunden des LV-Leiters. Stelle Fragen und zeige, dass du wirklich interessiert bist. Wenn du merkst, dass dir die Situation psychisch zu schaffen macht, nutze die Beratungsstelle für Studierende. (Psychologische Studentenberatung, Dreihackengasse 1, 8020 Graz, 0316/814748, http://studentenberatung.at)

Am Tag der Prüfung trittst du vor die Kommission und stellst dein Wissen unter Beweis. In den meisten Fällen findet die Prüfung mit einem schriftlichen und anschließenden mündlichen Teil statt. Das Stoffgebiet darf nicht von dem der LV abweichen. Am Ende der Prüfung berät sich die Kommission kurz und du erfährst direkt im Anschluss deine Note.

Studienplanänderungen

Bekomme ich neue Prüfungsantritte, wenn sich eine LV ändert?

Wenn Name, Typ und ECTS gleich bleiben, handelt es sich um dieselbe LV. Andernfalls ist es studienrechtlich eine andere LV mit unabhängigen Prüfungsantritten. Allerdings wird auch hier eine Anrechnung als Antritt gezählt.

Sonstiges

Ich möchte mich in der Studienvertretung oder direkt an der HTU engagieren!

Das hören wir gerne, denn wir sind immer auf der Suche nach neuen motivieren MitarbeiterInnen.

Hier findest du eine Liste der Referate und Posten, die dort gesucht werden. Falls du Interesse an einem oder mehreren hast, melde dich beim zuständigen Referenten. Wir sind auch alles Studenten, also keine Angst, wir beißen nicht :)

Wenn du in deiner Studienvertretung mitarbeiten willst, gehst du am besten zu einem Treffen. Die meisten StVen treffen sich wöchentlich und bereden dort, was in letzter Zeit passiert ist und was zukünftig ansteht.

Ich habe die Studiengebühren eingezahlt und möchte diese rückfordern.

Wenn du die Studiengebühren bereits eingezahlt hast, aber aufgrund eines Erlasstatbestands für das laufende Semester eine Befreiung erwirken konntest, musst du dazu einen Antrag auf Rückerstattung der Studiengebühren stellen. Ebenso kannst du eine Rückerstattung beantragen, wenn du für das betreffende Semester beurlaubt bist, das Studium vor Ablauf der Nachfrist beendet hast oder als Erstzugelassene/r das Studium vor Ende der Nachfrist wieder abgemeldet hat.

Für die Rückerstattung muss das Formular Antrag auf Rückzahlung des Studienbeitrags zusammen mit den für den jeweiligen Erlasstatbestand nötigen Formulare und Nachweisen beim Studienservice eingereicht werden.

Der Antrag muss an das Studienservice geschickt werden, und zwar:

  • per E-Mail an studienbeitrag@tugraz.at oder
  • per Fax an +43 (0)316 873-6125 oder
  • per Post an Technische Universität Graz, Studienservice und Prüfungsangelegenheiten, Rechbauerstraße 12, 8010 Graz
Bookmark & Share: